Sonntag, 10. März 2013

Die letzten Wochen

 
Hallo Iht Lieben,
 
es ist schön zu sehen, dass nach sooooo langer Zeit sich die Zahl meiner Leser nicht auf Null reduziert hat :o)
Glaubt mir , ich freue mich wirklich sehr
 
Hier einen sehr kleinen Einblick in meine letzten Wochen
 
Wir hatten sehr viele Geburtstage zu feiern, bei uns hat die Hälfte der Familie zwischen dem 6. und 15. Januar Geburtstag, der reinste Marathon
auch der kleine Hugo , der sich seine erste eigene Tasche gewünscht hat. Er ist ein echter Naturbursche und sammelt gerne Käfer und sonstiges Getier.
 
Das Webband von jolijou passte dazu perfekt dazu noch Kunstrasen und einen Riesenkäfer.
 
 
 
damit die Schätze nicht verloren gehen ein kleies Täschchen " keep the bug in the pocket " :O)
 
Ich bin eigentlich kein verfrorener Mensch , doch diesen Winter brauchte auch ich einen Loop
und so nähte ich Kuschenloops aus Plüch und Nicki mit Peace und Liebe - Glaube- Hoffnung Applikationen aus Kunstleder
 
Die liebe Sandra von Lila - Lotta hat Ihrer süßen Tochter ein wunderhübsches Nickikleid genäht, das hat mir sooo gut gefallen aus Ihrer Idee wurde mein absolutes Lieblingskleid. Ich glaube ich habe noch kein Kleidungsstück so geliebt wie dieses Danke Sandra ( Du wolltest mir ja keins nähen hihi.. )
 
 
All You Need Is LOVE, dub.. di- dubdudubidu.....
Eine neue Liebe gibt es auch bei denen mit den Lollis
 
 
Einen super leckeren, sehr lustigen und furchtbar langen spanischen Abend haben wir gefeiert
in der Hoffnung dass es ganz schnell Sommer wird, der Wohnwagen entstaubt das alte Auto vollgetankt und los gehst an den Strand - Spanien wir sehen uns endlich wieder!!!
 
 
Das es richtig Winter war , muss ich Euch ja nicht erzählen :O)
 
Und ich habe sehr viel gearbeitet, wirklich sehr viel . In meinem echten Leben kann man bei mir Kurse buchen. Die beiden letzten Bilder stehen für einen sehr schönen privaten Nähkurs mit wunderbaren Menschen, leckerster Verpflegung und tollen Ergebnissen.
 
Ich gebe aber auch mehrmals die Woche Strick- und Häkelkurse passend zu meinen Job im Wollgeschäft
 
So Ihr lieben Leserinnen, vernachlässigte Freundinnen, Mutti und Cousine
das war das längste Post meines Lebens, aber das mußte endlich sein
 
fühlt Euch alle gedrückt
 
Konstanze
 

Kommentare:

  1. liebe konstanze, das klingt bei dir schon wieder gesund und beschwingt (was mir jetzt mal hoffnung für die nächste woche macht;) und einige andeutungen haben mich auch neugierig gemacht...und damit mein ich nicht nur deine häkelkurse;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,

      falls Du die Liebe meinst die trifft nicht mich, dazu liebe ich meine "alte" Liebe zu sehr, mein Tochterkind hat Amor getroffen - und wie, hihi...

      Löschen
  2. Ich dachte schon dein Blog verweist völlig. Ich habe mir Wolle gekauft weil ich einen Rock mit Blumen besticken wollte und nun habe ich neue gehäkelte Ohrenschützer ... ich werde wohl noch mal vorbeikommen müssen :O
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag ... ach und am Mittwoch sollen wir Schnee bekommen :D
    l.G. Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,

      über Dein Angebot mit dem spanischen Bein habe ich mich sehr gefreut, sei froh wenn ich es nicht annehme, Hihi...
      gehäkelte Ohrenschützer klingt gut lass mal sehen :O)

      liebste Wochenendgrüße
      Konstanze

      Löschen
    2. Jetzt wäre es eh zu spät ... obwohl der Knochen liegt noch im Müll :O
      Was die Ohrenschützer sind auf meine Blog zu sehen ;)

      Löschen

Ich freue mich rießig über jeden Kommentar, zögert nicht, legt los :0)